Studienprogramm anfordern

Anrede
Vorname
Name
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort
Weitere Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
100% Online
100 % online anmelden: In wenigen Stunden zum Lehrgangsstart! So geht`s ➜

Ausbildung zum Businesscoach

Zentralstelle für Fernunterricht Bergische Quallität Allianz Logo DGGP e. V. Inkl. eLearning Inkl. eLearning FernstudiumCheck.de Award 2022
Ausbildungsdauer

12 Monate Regelstudienzeit
(individuelle Absprachen sind möglich)

Ausbildungsbeginn

Jederzeit; die Ausbildung kann berufsbegleitend absolviert werden.

Lernaufwand

ca. 6 Stunden pro Woche für die Bearbeitung der Studienbriefe

Lernmaterial
  • 14 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen
  • Zwischentests nach jedem Studienbrief
Seminare
  • 2 Praxisseminare à 2 Tage (in der Regel am Wochenende)
  • 1 Webinar

Sie führen während des Lehrgangs bereits ein eigenes Coaching durch und stellen die Ergebnisse in einem Webinar vor.

Um nähere Informationen über Inhalte der Studienbriefe und Seminare zu erfahren, laden Sie die Lehrgangseinführung aus unserem Downloadcenter herunter.

Veranstaltungsorte
  • Praxisseminare Businesscoach: Oberhausen
  • Bei Interesse: Teilnahme an freiwilligen kostenlosen Webinaren, zu denen es im Online-Campus auch individuell abrufbare Aufzeichnungen zum Streamen gibt
Teilnahmevoraussetzungen
  • ein Mindestalter von 25 Jahren zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Um Veränderungsprozesse in verschiedenen Bereichen des Erwerbslebens bei anderen zu initiieren und zu begleiten, sind eigene Erfahrungen in der Personalentwicklung und -führung, Moderation und Präsentation von Vorteil.
Individuelle Zulassungsvoraussetzungen können im Einzelfall geprüft werden. Setzen Sie sich bitte dafür mit unserem Sekretariatsteam in Verbindung.
Abschluss
  • Schriftliche Abschlussprüfung (online)
  • Studienbescheinigung mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte
  • BTB-Abschluss-Zertifikat "Businesscoach"
Wenn Sie an den praktischen Seminaren und/oder am Webinar nicht teilnehmen, erhalten Sie lediglich ein Abschlusszeugnis „Handlungsstrategien für Spannungsfelder im Berufsleben“.
Teilnahmegebühren

Preise und weitere Informationen erhalten Sie mit unserem kostenlosen Studienprogramm. Jetzt kostenfrei & unverbindlich anfordern!

Staatliche Zulassungsnummer
7418622c
Ob kleine oder mittlere Unternehmen, ob flache oder ausgeprägte Hierarchien, ob Homeoffice oder Teamworking vor Ort, ob geregelte Arbeitszeiten oder ständige Erreichbarkeit; die moderne Arbeitswelt stellt hohe Anforderungen an Mitarbeitende in Unternehmen, aber auch an Führungskräfte von Teams, Abteilungen oder Unternehmen.

Der Business Coach befasst sich schwerpunktmäßig mit der professionellen Begleitung von Veränderungsprozessen und konfliktbehafteten Situationen im Unternehmen, sei es als Coaching für Einzelpersonen, Teams, Gruppen oder Führungskräfte. Oft gilt es, ganze Abteilungen in den Prozess des Coachings miteinzubeziehen, um durch Anleitung, Erfahrungen und Kompetenzen des Coaches zu lernen und an Prozessen zu arbeiten. Das kann auch für die einzelnen Menschen emotional stark beanspruchend sein. Im Coaching des Einzelnen oder im Bereich des Managements liegt der Fokus des Coachings auf Förderung und Weiterentwicklung, etwa mit dem Ziel der Stärkung von Ressourcen, um persönliche Karrierechancen besser zu nutzen und (weiteren) beruflichen Aufstieg zu realisieren – oder um zu lernen sich in der Selbstständigkeit in vielfältigen Rollen – etwa in der Chef-(innen)position – zu behaupten.

Businesscoach: der andere Blick

Die Rolle des professionellen Business Coachs nach der Coaching-Ausbildung ist die eines/einer Außenstehenden, der andere Perspektiven und Impulse in die Situation gibt, um die Coachees bei der Bewältigung von persönlichen Entwicklungs- bzw. Veränderungsprozessen zu unterstützen. Nach Ihrer Ausbildung zum Coach begleiten Sie Menschen bei der Lösungsfindung und setzen dazu vielfältige Methoden und professionelle Instrumente ein. Dabei ist eine hohe kommunikative Kompetenz ebenso erforderlich wie die Fähigkeit, analytisch zu arbeiten.

Know-how für neue Power

Die Business Coach-Ausbildung  des BTB vermittelt via Fernlehrgang Methoden und Konzepte, um Problemstellungen erfolgreich zu erkennen und den zukünftigen Coaching-Prozess als Business Coach nach Ihrer Ausbildung so zu gestalten, dass Menschen mit Ihrer Unterstützung zu Klärung und Lösung befähigt werden. Sie trainieren im Rahmen Ihrer Weiterbildung, Interventionen praxisorientiert anhand im beruflichen Kontext auftauchender Spannungsfelder einzusetzen. Um in guten Kontakt mit den Coachees zu kommen, erlernen Sie in der Coaching-Ausbildung wichtige Techniken der Kommunikation und Gesprächsführung. Auch das Selbstcoaching nimmt in der Coaching-Ausbildung eine wichtige Rolle ein: Der Umgang mit persönlichem Stress oder Fragen der Selbstführung und -motivation sind immer auch über die Weiterbildung hinaus für den Coach selbst von Bedeutung.

Die gesamte Arbeitswelt befindet sich - nicht zuletzt durch die zunehmende Digitalisierung - in einem stetigen Wandel. Arbeitnehmer und Selbständige werden dabei in Business und Berufsleben mit Herausforderungen und Situationen konfrontiert, bei denen nicht nur ihre professionellen Fähigkeiten und Qualitäten gefragt sind, sondern verschiedene Bereiche der Persönlichkeit tangiert werden, die den beruflichen Erfolg maßgebend  beeinflussen. Es handelt sich unter anderem um solche Themen wie Umgang mit Konflikten, Führungsprobleme, Motivationsdefizit oder Karrierestilltand, etc. Über diese unterschiedlichsten Themen und den können Ratsuchende im beruflichen Kontext individuell oder im Teamcoaching mit Unterstützung eines Business Coaches lernen.

Als außenstehender Beobachter bringt der Business Coach nach der Ausbildung andere Perspektiven, Erfahrungen und Impulse ein, die den Entwicklungsprozess im Bereich der Arbeit des Klienten erfolgreich unterstützen.

Um Sachverhalten oder Problemen besser auf die Spur zu kommen, neue Wege zu beschreiten und den Veränderungsprozess anzustoßen, arbeitet der Business Coach nach der Coaching-Ausbildung mit verschiedenen Methoden und Tools.

Ihr Tätigkeitsfeld nach der Business Coach-Ausbildung umfasst:
  • Analyse aktueller, herausfordernder Situation des Coachee im Kontext "Business" und "Arbeit".
  • Coaching in puncto berufliche Entwicklung mit Schwerpunkten hierarchische Entwicklung, Spezialisierung oder eine komplette Neuorientierung etc.
  • Hilfestellung bei Ermittlung von vorhandenen Stärken, Schwächen und Kompetenzen, um Ziele in Bezug auf das eigene Arbeiten zu definieren und erreichen zu können.
  • Unterstützung bei der Erkennung von ungünstigen Verhaltensmustern und Entwicklung von alternativen Verhaltensmustern im Kontext der Arbeit.

Zielgruppe des Fernlehrgangs

  • Interessierte, die Absicht haben, als Businesscoach eine selbstständige Beratungstätigkeit auszuüben
  • Berater und Coachees, die ihr Fachwissen und methodische Kompetenz mit dem Fokus auf berufliche Herausforderungen ihrer Klienten erweitern möchten
  • Personalverantwortliche, Führungskräfte und Berufsaufsteiger, die durch Erweiterung der eigenen Handlungskompetenz und den Selbstreflektionsprozess betriebsintern ein konstruktives und leistungsförderndes Arbeitsklima etablieren möchten

Ausbildungsinhalte der Weiterbildung

Grundlagen des Business Coachings - Gesprächs- und Fragetechniken im Business Coaching - Expertentools im Business Coaching: Visualisierungs- und Kreativitätstechniken - Mitarbeiterführung - Kommunikation und Gesprächsführung im Business Coaching - Teamcoaching - Umgang mit Stress und Druck im beruflichen Kontext - Organisationsformen und Arbeitsmodelle in der modernen Arbeitswelt - Arbeiten als Businesscoach: Fallbeispiele - Selbstführung - Karriere- und Businessplanung, Marktpositionierung - Der Weg in die Selbstständigkeit

Ausbildungsziele des Fernstudiums

Nach der Absolvierung dieser Ausbildung werden Sie in die Lage versetzt, den Klienten bei der Erreichung seiner beruflichen Ziele bzw. Karriereplanung zu unterstützen, sein persönliches Wachstum zu fördern sowie seine Handlungskompetenz zu stärken - mit vornehmlichem Blick auf die zwischenmenschlichen Probleme und sachliche Herausforderungen in der beruflichen Welt.

Sie werden

  • eine Auswahl an Interventionen und Methoden erlernen, die einen Businesscoach befähigen, den Coaching-Prozess zu gestalten, Sachverhalte und Problemstellungen zu visualisieren und zu klären.
  • ausgewählte, im beruflichen Kontext relevante Themen und Spannungsfelder mit Hilfe von erlernten Interventionen und Methoden bearbeiten und Lösungswege entwickeln.
  • sich mit grundlegenden Überlegungen für die persönliche Karriere- und Businessplanung sowie  professionelle Weiterentwicklung auseinandersetzen.

Das Besondere an dieser BTB-Ausbildung

  • Sie können die Ausbildung zusammen mit den Fachrichtungen "Burnout -Prävention", "Entspannungspädagogik", "Psychologische Beratung" sowie "Systemische Beratung" belegen.
  • Bereits während der Ausbildung zum Businesscoach bearbeiten Sie einen eigenen Coachingfall, der ihnen einen direkten Einblick in die Praxis ermöglicht.
  • Unsere Praxisseminare finden an zwei Terminen statt, so dass ausreichend Raum für die Reflexion der gelernten Inhalte vorhanden ist.

Weitere Vorteile für BTB-Schüler

  • kostenfreie Teilnahme an unserem optionalen Webinarangebot
  • kostenfreie 2-jährige Weiterbetreuung durch das BTB nach dem offiziellen Ausbildungsende, falls Sie Ihre Abschlussarbeit in der regulären Dauer nicht absolvieren konnten, dadurch können Sie die Studiendauer flexibel Ihren Bedürfnissen anpassen.
  • Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erstatten wir Ihnen das erste Jahr Mitgliedschaft im Berufsverband für freie Gesundheitsberufe, der Deutschen Gesellschaft für Gesundheit und Prävention (DGGP) e. V.
  • Existenzgründungsberatung durch den früheren Schulleiter Jürgen Obst
  • spezielle Marketingberatung für Ihre spätere Praxistätigkeit durch unsere Spezialisten im BTB-Sekretariat: Herrn Stefan Waloschek (Design Werbemedien) und Herrn Joscha Körschgen (Internetauftritt)

Kombinierbare Fachrichtungen

Studienprogramm anfordern

Studienprgramm

Weitere Informationen, Preise und unsere Anmeldung erhalten Sie mit unserem kostenlosen Studienprogramm.

Vorname
Name
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort
Weitere Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben sich schon entschieden?

Jetzt online anmelden »

Fördermöglichkeiten

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Lehrgang bezuschussen lassen

Mehr »

Firmenkunden

Mehr zu unseren speziellen B2B Angeboten für Firmen und Vereine

Mehr »

Was Absolventen über uns sagen

Max Reinthaler

[...] Was mir bis jetzt sehr gefällt sind die flexiblen Lernzeiten und das hochinteressante Lernmaterial. Zudem wird einem bei Fragen oder Anliegen sofort vom Lehrgangsbetreuer weitergeholfen [...]

Max Reinthaler Profi-Fußballer / 1. Liga (DE)
icon

[...] Jetzt wo ich den Lehrgang beinahe vollständig absolviert habe kann ich rückblickend aus vollster Überzeugung sagen, dass das eine sehr gute Entscheidung war [...]

Robin Gosens Profi-Fußballer / 1. Liga (IT)
icon

[...] Falls ich mal Fragen habe, stehen die Dozenten hilfsbereit an meiner Seite… Sogar das erste Praxisseminar war eine positive Erfahrung [...]

Raphael Kandra Profi-Squashspieler / 1. Liga (DE)
icon

[...] Der Kundenservice wird beim BTB sehr groß geschrieben. Wenn ich mal eine Frage oder ein Anliegen hatte wurde mir immer direkt weitergeholfen [...]

Giustina Ronzetti Profi-Fußballerin / 2. Liga (DE)