Studienprogramm anfordern

Anrede
Vorname
Name
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies einsetzen.


AusbildungEntwicklungsberatung

Zentralstelle für Fernunterricht Bergische Quallität Allianz Logo DGGP e. V. Inkl. eLearning Inkl. eLearning
Ausbildungsdauer

9 Monate Regelstudienzeit
(individuelle Absprachen sind möglich)

Ausbildungsbeginn

Jederzeit; die Ausbildung kann berufsbegleitend absolviert werden.

Lernaufwand

ca. 6 Stunden pro Woche für die Bearbeitung der Studienbriefe

Lernmaterial
  • 9 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen
  • Zwischentests nach jedem Studienbrief
Seminare
  • 2 Sonntage mit jeweils 4 Vorlesungen (Teilnahme empfohlen)

Um nähere Informationen über Inhalte der Studienbriefe und Seminare zu erfahren, laden Sie die Lehrgangseinführung aus unserem Downloadcenter herunter.

Abschluss
  • Schriftliche Abschlussprüfung,
  • Studienbescheinigung mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte,
  • BTB-Abschluss-Zertifikat: "Entwicklungsberatung"
Teilnahmegebühren

Preise und weitere Informationen erhalten Sie mit unserem kostenlosen Studienprogramm. Jetzt kostenfrei & unverbindlich anfordern!

Staatliche Zulassugsnummer
7262813c

Die Entwicklung eines Kindes geschieht von Geburt an nach natürlich vorgegebenen Gesetzmäßigkeiten. Gleichzeitig hat jedes Kind sein eigenes Entwicklungstempo, seine eigene Persönlichkeit und seine eigene Umwelt. Eltern sind sich häufig nicht sicher, ob sie die Entwicklungsschritte richtig einschätzen und begleiten können. Sie brauchen oftmals Wissen über die Entwicklung ihres Kindes. Fragen wie

  • Was braucht mein Kind bei welchem Entwicklungsschritt?
  • Was sagen mir die Gefühlsausbrüche wie Wut oder Trauer und wie reagiere ich angemessen darauf?
  • Wie kann ich meine Tochter oder meinen Sohn fördern?
  • Mache ich bei der Erziehung eigentlich alles richtig?“
  • Wie helfe ich meinem Kind dabei, Kompetenzen und Talente zu entwickeln?
  • Wie kann ich es bestmöglich bei der Entwicklung einer starken Persönlichkeit unterstützen?
  • Wie begleite ich mein Kind erfolgreich auf dem Weg in die Schulzeit?

beschäftigen Eltern in zunehmendem Maße - vor allem, weil die Verunsicherung durch Unwissenheit, Leistungsdruck und Fehlinformationen immer mehr zunimmt.

An wen wenden sich Eltern, bei denen das Wohlergehen ihrer Kinder im Vordergrund steht? Wer hilft ihnen kompetent und geduldig bei der Beantwortung ihrer Fragen (auch in der Pädagogik)? Sie suchen einen Entwicklungsberater, dem sie vertrauen können, der Ihnen genau die Entwicklungsschritte Ihres Kindes erklärt und bei auffälligem Verhalten frühzeitig interveniert.

Diese verantwortungsvolle Beratung können nur Entwicklungsberater übernehmen, die eine hervorragende Ausbildung bei einem renommierten Fachinstitut abgeschlossen haben und über fundierte Kenntnisse in der Entwicklungspsycchologie verfügen. Wir bieten Ihnen als eines der ersten Fernschulinstitute in Deutschland ein staatlich zugelassenes Fernstudium in der Entwicklungsberatung an, das Sie innerhalb von 9 Monaten erfolgreich abschließen können. Und falls Sie in der vorgegebenen Zeit nicht fertig werden sollten, gewähren wir Ihnen 24 Monate Nachbetreuungszeit, in denen Sie ohne Mehrkosten – Ihre Ausbildung erfolgreich beenden können.

Wir wollen, dass Sie gut ausgebildet sind, dass Sie in wertschätzender Begleitung erkennen, was das Kind braucht und wie Sie die Eltern in den Entwicklungsprozess einbinden können.

Sie lernen bei uns in der Weiterbildung vor allem:

  • Entwicklungsstörungen und -abweichungen zu erkennen,
  • handlungsorientierte Fördermöglichkeiten in den verschiedenen Entwicklungsphasen des Kindes anzuwenden,
  • wie Sie konkrete Handlungspläne in der Beratungspraxis entwickeln,
  • aber auch die Grenzen von pädagogischer Handlungskompetenz sicher einzuschätzen.

Dazu empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an kostenlosen Sonntagsvorlesungenn zur Beratung und Kommunikation, in denen Sie die Möglichkeit haben, sich mit anderen Studierenden inhaltlich auszutauschen, aber auch mit Ihrer Dozentin oder Ihrem Dozenten Fachfragen zu klären, die während der Ausbildung auftauchen.

Zielgruppe der Weiterbildung

Die Ausbildung ist geeignet

  • für alle, die sich für das Thema Kindesentwicklung interessieren und in diesem Bereich beratend tätig werden wollen, aber auch Tagesmütter und -väter,
  • für Lehrer, Sozialpädagogen, Erzieher, Psychologen und Kinderärzte, die professionelles Beratungswissen als Zusatzqualifikation erwerben wollen,
  • für psychologische Berater, die in ihrer Praxis eine ganzheitlich orientierte Entwicklungsberatung anbieten wollen.

Ausbildungsinhalte des Fernlehrgangs

Grundlagen frühkindlicher Entwicklung: Einflussfaktoren - Entwicklungstheorien: psychoanalytische Theorien, kognitive Entwick-lungstheorien, Lerntheorien, Bindungstheorie - Stadien frühkindliche Entwicklung: Das Neugeborene - Der kompetente Säugling - Das Kleinkind - Das Kindergarten- oder Vorschulkind: Motorik, Wahrnehmung, Kognition und Verhaltensmuster - Entwicklungsstörungen: Psychische und Verhaltensstörungen, Behinderung in der kindlichen Entwicklung - Ursachen der unterschiedlichen Störungen - Besondere Entwicklungsstörungen: Schreibabys - Ein- und Durchschlafprobleme - Fütter-, Gedeih- und Wachstumsstörungen - Regulationsstörung im Säuglings- und Kindesalter - Bindungsstörung - Motorik und Bewegungsverhalten - Aggressives Verhalten - Einnässen und Einkoten - Angststörungen - Wahrnehmungsstörungen - Lernstörungen - Sprech- und Sprachstörungen - Persönlichkeitsstörungen - Entwicklungsdiagnostik: Prävention von Entwicklungsstörungen - Früherkennung und Früherkennungsuntersuchungen - Diagnostische Verfahren - Methoden der Diagnostik bestimmter Entwicklungsstörungen: Bindungsstörungen, Motorische Störungen, Dissoziales und aggressives Verhalten - Umgang mit Diagnostik - Die frühpädagogische Beratungspraxis: Ziele, Themen - Beratungsansätze - Das Beraterprofil - Das Beratungsgespräch - Die Beratungsbeziehung - Methoden der Entwicklungsförderung im 1. Lebensjahr: Entwicklungsförderung - Das Kind als lernendes Wesen - Kindgerechte Lernangebote - Besondere Bedürfnisse des Kindes - Lern- und Förderangebote für das 1. Lebensjahr - Methoden der Entwicklungsförderung im Kleinkindalter (2. und 3. Lebensjahr): Förderung im alltäglichen Umfeld - Bewegungsanregungen - Entspannung - bekannte Spiele - Kognition uns Sprache - Methoden der Entwicklungsförderung im Kindergarten- und Vorschulalter: Das Kind in der Gruppe - Das Kind und Bildung - Förderschwerpunkte - Schulfähigkeit - Fallbeispiele und Lösungsansätze in der Entwicklungsberatung

Ziele der Ausbildung

Nach dem Abschluss des Fernstudiums werden Sie

  • verbreitete Entwicklungstheorien kennen, die grundsätzlich wissenschaftliche Anerkennung genießen und als pädagogische Handlungsgrundlage dienen.
  • Entwicklungsbesonderheiten des Kindes innerhalb einzelner Altersstufen in der frühkindlichen Entwicklung - vom Neugeborenen bis zum Vorschulalter - nachvollziehen können.
  • erfahren haben, welche verschiedenen Unregelmäßigkeiten in der Entwicklung des Kindes vorkommen und welche Ursachen Entwicklungsstörungen sowie Behinderungen zugerunde liegen können.
  •  gerlernt haben, welche Präventions- oder Fördermaßnahmen innerhalb einzelner Altersstufen bei bestimmten frühkindlichen Entwicklungsstörungen geeignet sind.

Das Besondere an diesem BTB-Ausbildungsgang

Die Ausbildung in der Entwicklungsberatung ist eine der ersten staatlich zugelassenen Fernlehrgänge in diesem Bereich!

Weitere Vorteile für BTB-Schüler

  • kostenfreie Teilnahme an unserem umfangreichen Webinarangebot
  • Berechtigung zur kostenfreien Teilnahme an allen zusätzlichen vom BTB angebotenen Sonntagsvorlesungen
  • kostenfreie 2-jährige Weiterbetreuung durch das BTB nach dem offiziellen Ausbildungsende, falls Sie Ihre Abschlussarbeit in der regulären Dauer nicht absolvieren konnten, dadurch können Sie die Studiendauer flexibel Ihren Bedürfnissen anpassen.
  • Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erstatten wir Ihnen das erste Jahr Mitgliedschaft im Berufsverband für freie Gesundheitsberufe, der Deutschen Gesellschaft für Gesundheit und Prävention (DGGP) e. V.
  • Existenzgründungsberatung durch die Schulleitung
  • spezielle Marketingberatung für Ihre spätere Praxistätigkeit durch unsere Spezialisten im BTB-Sekretariat: Herrn Stefan Waloschek (Design Werbemedien) und Herrn Joscha Körschgen (Internetauftritt)

Studienprogramm anfordern

Studienprgramm

Weitere Informationen, Preise und unsere Anmeldung erhalten Sie mit unserem kostenlosen Studienprogramm.

Vorname
Name
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort

Sie haben sich schon entschieden?

Jetzt online anmelden »

Fördermöglichkeiten

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Lehrgang bezuschussen lassen

Mehr »

Firmenkunden

Mehr zu unseren speziellen B2B Angeboten für Firmen und Vereine

Mehr »

Was Absolventen über uns sagen

Max Reinthaler

[...] Was mir bis jetzt sehr gefällt sind die flexiblen Lernzeiten und das hochinteressante Lernmaterial. Zudem wird einem bei Fragen oder Anliegen sofort vom Lehrgangsbetreuer weitergeholfen [...]

Max Reinthaler Profi-Fußballer / 1. Liga (DE)
icon

[...] Jetzt wo ich den Lehrgang beinahe vollständig absolviert habe kann ich rückblickend aus vollster Überzeugung sagen, dass das eine sehr gute Entscheidung war [...]

Robin Gosens Profi-Fußballer / 1. Liga (IT)
icon

[...] Falls ich mal Fragen habe, stehen die Dozenten hilfsbereit an meiner Seite… Sogar das erste Praxisseminar war eine positive Erfahrung [...]

Raphael Kandra Profi-Squashspieler / 1. Liga (DE)
icon

[...] Der Kundenservice wird beim BTB sehr groß geschrieben. Wenn ich mal eine Frage oder ein Anliegen hatte wurde mir immer direkt weitergeholfen [...]

Giustina Ronzetti Profi-Fußballerin / 2. Liga (DE)