Veterinär-Akupunktur für Kleintiere und Pferde

Zentralstelle für Fernunterricht Inkl. eLearning Inkl. eLearning
Ausbildungsdauer

21 Monate Regelstudienzeit
(individuelle Absprachen sind möglich)

Ausbildungsbeginn

Jederzeit; die Ausbildung kann berufsbegleitend absolviert werden.

Lernaufwand

ca. 4 Stunden pro Woche für die Bearbeitung der Studienbriefe

Lernmaterial
  • 28 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen
Seminare
  • 2 Wochenendseminare

Um nähere Informationen über Inhalte der Studienbriefe und Seminare zu erfahren, laden Sie die Lehrgangseinführung aus unserem Downloadcenter herunter.

Abschluss
  • 2 Studienbescheinigungen mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte,
  • 2 BTB-Abschluss-Zertifikate: "Veterinärakupunktur für Kleintiere" und "Vetereinärakupuktur für "Pferde"
Wenn Sie an den Praxisseminaren nicht teilnehmen, erhalten Sie lediglich eine Teilnahmebescheinigung, aber kein Abschlusszertifikat.
Teilnahmegebühren

Preise und weitere Informationen erhalten Sie mit unserem kostenlosen Studienprogramm. Jetzt kostenfrei & unverbindlich anfordern!

Die Akupunktur hat in den letzten Jahren in der Veterinärmedizin immer mehr Anerkennung gefunden. Sie wird zunehmend als erfolgreiche Behandlungsmöglichkeit gesehen und deutlich häufiger in die Behandlung von Pferden, Rindern und Haustieren wie Hund und Katze integriert.

Nach Abschluss dieses kombinierten Lehrgangs, bestehend aus den BTB-Lehrgängen mit den Zulassungsnummern 7162106 und 7162206 haben Sie ein umfangreiches fundiertes fachliches Wissen in Bezug auf die Akupunktur an Groß- und Kleintieren erlangt. Das Wissen erlaubt Ihnen, sowohl eine ambulante Praxis als auch eine stationäre Akupunktur-Praxis für Groß-und Kleintiere erfolgreich zu betreiben.

In der ambulanten Praxis kommen Sie zum Tier. Das erspart dem kranken Tier unnötigen Stress: Es muss kein Tier eingefangen werden, in den Käfig gesperrt oder in den Anhänger verfrachtet werden. Die häusliche Umgebung bzw. der eigene Stall steigert oft den Behandlungserfolg. Davon abgesehen, sind die Kosten einer mobilen Fahrpraxis in der Regel deutlich geringer als die angemietete Praxis.

Selbstverständlich vergrößert sich so auch Ihr anspruchsvoller Tätigkeitsbereich: Sie können sowohl Haustiere als auch Nutztiere behandeln, da es in der Nutztierhaltung üblich ist, dass der Tierarzt oder Tierheilpraktiker zum erkrankten Tier kommt. Diese Möglichkeiten fördern dementsprechend Ihre monatlichen Umsatzerwartungen.

Veranstaltungsorte der lehrgangsbegleitenden Seminare

  • Pirmasens

Weitere Vorteile der Wahl beider Lehrgänge

  • Das Konzept beider Lehrgänge ist ähnlich.So gewinnen Sie viel Kompetenz mit vergleichsweise geringem Lernaufwand.
  • Auch finanziell ist diese Kombination sehr interessant, da der Gesamtpreis im Vergleich zu den Einzelpreisen spürbar niedriger liegt.

Sie haben sich schon entschieden?

Jetzt online anmelden »

Fördermöglichkeiten

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Lehrgang bezuschussen lassen

Mehr »

Firmenkunden

Mehr zu unseren speziellen B2B Angeboten für Firmen und Vereine

Mehr »