Studienprogramm anfordern

Anrede
Vorname
Name
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort

Datenschutz

Wir danken Ihnen für Ihren Besuch auf unserer Website und wünschen uns, dass wir Ihnen Ihre gesuchten Informationen bieten konnten. Schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail an kontakt@btb.info, falls Sie Informationen vermisst haben sollten. Als Betreiberin dieser Seite nimmt das BTB-Bildungswerk für therapeutische Berufe den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlich anwendbaren Datenschutzvorschriften. Gerne möchten wir Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen bekannt machen, die für diese Website gelten. Nachstehend können Sie sich gerne detailliert darüber informieren, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

1 Verantwortlichkeit und Datenschutzbeauftragte

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf unserer Website www.btb.info ist ausschließlich das BTB-Bildungswerk für therapeutische Berufe, ein Ausbildungsinstitut der BA Bergische Akademie für Erwachsenenbildung GmbH, Lobirke 1, 42857 Remscheid (nachfolgend “BTB” genannt).

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder eine Auskunft über die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen sowie bei Berichtigungs- oder Löschungsersuchen Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte an die genannte Kontaktadresse oder die folgende E-Mail-Adresse: kontakt@btb.info.

Unsere Datenschutzbeauftragte können Sie via E-Mail unter datenschutz@bitkom-consult.de oder +49 30 2 75 76-0 kontaktieren. Wir setzen uns gern mit Ihnen in Verbindung.

2 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 1 DSGVO sind alle Informationen, mit denen sich eine natürliche Person identifizieren lässt oder identifizierbar wird. Hierzu zählen insbesondere Ihr Name und E-Mail-Adresse, die Sie uns freiwillig auf unserer Webseite zur Verfügung stellen (bspw. bei der Kontaktaufnahme über unser Formular oder Buchung unserer Seminare etc.).

Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über die Nutzung unserer Website. Wir erheben Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite besuchen. Dazu zählen beispielsweise Informationen darüber in welchem Datenumfang und von wo aus Sie unsere Website, als auch welche Seiten Sie abrufen. Diese Informationen verarbeiten wir durch sogenannte LogFiles und Cookies. Näheres zur Datenverarbeitung erfahren Sie weiter unten.

3 Logfiles

Wir verarbeiten auf unserer Website sogenannte Zugriffsdaten (insbesondere Ihre IP-Adresse) für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebes, der Sicherheit und der technischen Optimierung unserer Website. So können wir Ihnen unsere Website effektiver und interessanter präsentieren. Zugriffsdaten erheben wir beim Aufruf unserer Webseite und speichern diese in einer Protokolldatei (sogenannte Logdatei). der Name der abgerufenen Webseite, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider und Ihre IP-Adresse. Aus den Daten dieser Logdatei ist für uns aber kein Personenbezug herstellbar, sofern Sie nicht selbst in einem der angegebenen Formulare näheres zu Ihrer Person angeben. Protokolldaten werden regelmäßig zeitnah, spätestens jedoch nach zwei Monaten gelöscht. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

4 Cookies

Beim Aufruf unserer Webseite werden im Zwischenspeicher Ihres Browsers an verschiedenen Seiten sog. „Cookies“ gespeichert, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegen kann. Wir verwenden sowohl „Session-Cookies“, als auch sog. persistenten Cookies. Wir setzen zudem verschiedene Tracking-Technologien ein, um Informationen zu erfassen und zu speichern, wenn Sie unsere Webseiten besuchen. Wir stützen die Verarbeitung Ihrer Daten durch die eingesetzten Cookies gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf unser berechtigtes Interesse oder Ihre uns erteilte freiwillige Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.. Nachfolgend finden Sie alle Informationen, wie wir Cookies und derartige Tracking-Instrumente verwenden und wie Sie diese deaktivieren können.

5 Tracking

5.1 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Der Webanalysedienst verwendet sog. „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden. Wir können somit die Nutzung unseres Webangebotes analysieren und Ihnen eine optimierte Version zur Verfügung stellen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort ge-speichert. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, deshalb haben wir Google Analytics zusätzlich um den Konfigurationsparameter „anonymizeIp“ erweitert. IP-Adressen, die innerhalb aus  Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder aus anderen Vertragsstaa-ten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum stammen, werden durch Google gekürzt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten in Google Analytics daher anonymisiert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich. Wir weisen Sie der Vollständigkeit darauf hin, dass in Ausnahmefällen die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt werden könnte.

Die rechtliche Grundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Ihre uns freiwillig erteilte Einwilligung im Sinne des Artikels 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtli-che Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

5.2 Matomo (ehemals „Piwik“)

Unserer Website verwendet Matomo (ehemals „Piwik“), dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, NZBN 6106769, (nachstehend „Matomo“). Der Webanalysedienst verwendet sog. „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden. Wir können somit die Nutzung unseres Webangebotes analysieren und Ihnen eine optimierte Version. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend gekürzt, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Die rechtliche Grundlage für die Nutzung von Matomo ist unser berechtigtes Interesse wie oben beschrieben im Sinne des Artikels 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Matomo und den datenschutzrechtlichen Regelungen finden Sie unter: https://matomo.org/privacy/

6 Retargeting

Auf unserer Webseite setzen wir Retargeting-Technologien ein. Wir verwenden Retargeting, um Webseiten-Besucher in Nutzergruppen zu kategorisieren. Abhängig von der jeweiligen Nutzergruppe sprechen wir Webseiten-Besucher daraufhin auf anderen Webseiten oder in Apps mit personalisierter Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen an. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre uns freiwillig erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Sofern Sie eine statistische Datenauswertung mittels Tracking-Tools nicht wünschen, können Sie jederzeit widersprechen.

Wir verwenden folgende Produkte, die uns über Dienstleister bereitgestellt werden:

6.1 Bing Ads Universal Event Tracking (UET)

Auf unserer Website werden mit Technologien von Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way Redmond, WA 980526399, USA. Dieser Dienst ermöglicht es, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Website, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nichtpersonenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Informationen zu Ihrer Identität werden nicht erfasst.  Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre uns freiwillig erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Die erfassten Informationen werden an den Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Dadurch kann unter Umständen die Funktionalität der Website eingeschränkt werden. Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch sogenanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft‐Webseiten und -Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter dem nachfolgenden Link deaktivieren: http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out

Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Website von Bing Ads: https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft und Bing finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

6.2 Google Ads Conversion-Tracking (ehemals Google Adwords)

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google Ads" und im Rahmen von Google Ads das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre uns freiwillig erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/

6.3 Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre uns freiwillig erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

6.4 Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

6.5 Facebook remarketing

„Facebook Custom Audience” und „Facebook Pixel” sind Produkte der Facebook Ireland Ltd., Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland („Facebook“). Unsere Webseite verwendet ein „Facebook Pixel“ von Facebook, das eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern herstellt. An den Facebook-Server wird so übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu, sofern Sie über ein solches Konto verfügen und darin eingeloggt sind. Sofern Sie andere Webseiten besuchen, die ebenfalls „Facebook Custom Audience” / „Facebook Pixel” verwenden, werden auch diese Informationen mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft. Für uns ist jedoch nicht ersichtlich, welche weiteren Webseiten Sie besuchen. Sollten Sie während des Besuchs unserer Webseite nicht bei Facebook eingeloggt oder kein Facebook-Nutzer sein, findet keine Zuordnung Ihres Webseiten-Besuchs zu einem Facebook-Benutzerkonto statt. Die rechtliche Grundlage für die Nutzung von Facebook Custom Audience ist Ihre uns freiwillig erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Nähere Informationen zu Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei Facebook finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Speziell, welche Inhalte und Informationen Sie durch Ihre Nutzung von Facebook geteilt haben, können Sie über das „Aktivitätenprotokoll“-Tool verwalten oder über das „Deine Daten herunterladen“-Tool von Facebook herunterladen.

Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren.

6.6 Adcell

Diese Webseite verwendet Tracking-Cookies der Firstlead GmbH, Rosenfelder St. 15-16, 10315 Berlin mit der Marke ADCELL (www.adcell.de). Sobald der Besucher auf eine Werbeanzeige mit dem Partnerlink klickt, wird ein Cookie gesetzt. Die Firstlead GmbH / ADCELL setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Außerdem verwendet die Firstlead GmbH / ADCELL so genannte Trackingpixel. Durch diese lassen sich Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten auswerten. Die durch Cookies und Trackingpixel erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server der Firstlead GmbH / ADCELL übertragen und dort gespeichert. Unter anderem kann die Firstlead GmbH / ADCELL erkennen, dass der Partnerlink auf dieser Webseite geklickt wurde. Die Firstlead GmbH / ADCELL kann diese Informationen unter bestimmten Umständen an Vertragspartner weitergeben, jedoch werden Daten, wie bspw. die gekürzte IP-Adresse nicht mit anderen gespeicherten Daten zusammengeführt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre uns freiwillig erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Unter https://www.adcell.de/datenschutz haben Sie die Möglichkeit, das Tracking durch ADCELL zu verweigern.

6.7 advanced store GmbH (über The a-net GmbH)

Für die optimierte Ausspielung relevanter Werbemittel und Werbekampagnen sammelt die advanced store GmbH, Alte Jakobstr. 79/80, 10179 Berlin, mittels ad4mat-Technologie auf dieser Seite pseudonyme Informationen und Daten über das Surfverhalten von Usern. Dies erfolgt durch Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mithilfe einer auf einem besonderen Algorithmus basierenden Analyse des Surfverhaltens kann advanced store GmbH auf dieser und auf anderen Webseiten gezielt relevante, d.h. Ihrem Interesse entsprechende Produkte und Angebote durch Werbebanner empfehlen. Die Verwendung der Cookies dient dabei einzig der Optimierung der empfohlenen Werbeinhalte, eine persönliche Identifizierung des Webseitennutzers erfolgt nicht. advanced store GmbH hat sich dem europäischen Branchenstandard für Online Behavioral Advertising, der EDAA, verpflichtet. Weitere Informationen dazu sowie ein Präferenzmanagement erhalten Sie hier http://www.youronlinechoices.com/de/. Die Dienste der advanced store GmbH erfolgen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Sollten Sie der Verwendung pseudonymer Cookie-IDs und der entsprechenden Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen wollen, so haben Sie hier die Möglichkeit dazu. Ebenso finden Sie hier weitere Informationen sowie die Datenschutzerklärung von advanced store GmbH.

7 Einstellungen in Ihrem Browser

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass diese Cookies gar nicht erst gespeichert werden, oder dass die Cookies am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten nutzen können. Informationen zu den Browser-Einstellungen finden Sie unter www.sicherdigital.de/sicher-surfen#sicher-surfen-browsereinstellungen.

8 Weitergabe an weisungsgebundene Dienstleister

Teilweise setzten wir für bestimmte Datenverarbeitungstätigkeiten weisungsgebundene Dienstleistungsunternehmen ein. Es handelt sich hierbei ausnahmslos um weisungsgebundene Dienstleistungsunternehmen, die die Daten in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen verarbeiten.

Aufgrund der vorstehend genannten Weitergaben kann es dazu kommen, dass die weisungsgebundenen Dienstleister die Daten in Staaten außerhalb der der EU ("Drittländern") verarbeiten. Jede Übermittlung von Daten an ein Drittland erfolgt unter Beachtung des anwendbaren Datenschutzrechts. Soweit für ein Drittland durch die Europäische Kommission das Vorliegen eines angemessenen Schutzniveaus nicht festgestellt worden ist, sehen wir angemessene Garantien vor, um einen adäquaten Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Dies kann beispielsweise durch den Abschluss von Datenverarbeitungsverträgen, die EU-Standarddatenschutzklauseln enthalten und nach Ansicht der Europäischen Kommission angemessene Garantien bieten (abrufbar unter: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/transfer/index_en.htm), erfolgen.

9 Newsletter/Mailings/Kontaktformular

Über unsere online (Kontakt-) Formulare können Sie mit uns in Kontakt bleiben, sich Informationsmaterial von uns zusenden lassen oder unseren Newsletter abonnieren. Ihre uns dazu überlassenen freiwilligen Angaben (wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse etc.) verarbeiten wir nur zu denen von Ihnen gewünschten Zwecken und geben diese nicht an Dritte weiter. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wiederrufen.

10 Direktwerbung

Um Ihnen einen möglichst umfassenden Service zu bieten, nutzen wir Ihre Daten zudem, um Ihnen geeignete eigene Zusatzinformationen zu übersenden, die im Zusammenhang mit unseren Leistungen stehen, z. B. Lehrgangseinführungen und Probelektionen zu Ihrem Wunschlehrgang.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es gestatten, personenbezogene Daten für Zwecke der Direktwerbung zu verarbeiten, weil wir hieran ein überwiegendes berechtigtes Interesse haben und ausnahmsweise eine unzumutbare Belästigung nicht anzunehmen ist (u.a. § 7 Abs. 3 UWG; Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Sofern Sie den Erhalt solcher E-Mails oder Briefe nicht wünschen, können Sie diese jederzeit abbestellen durch eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an kontakt@btb.info.

11 Kontaktanfrage

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Die Löschung der gespeicherten per-sonenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn Ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

12 Betroffenenrechte

Auskunft
Sie haben das Recht, vom BTB jederzeit über die zu Ihnen bei uns gespeicherten per-sonenbezogenen Daten (Art.  15 DS-GVO) Auskunft zu verlangen. Dies betrifft auch die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, den Zweck und die Dauer der Speicherung.
 
Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung
Zudem haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art.16 DS-GVO die Be-richtigung, unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO die Löschung oder unter den Voraussetzungen des Art.  18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
 
Datenübertragbarkeit
Ferner können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 20 DS-GVO jederzeit eine Datenübertragung verlangen.
 
Widerspruch gegen die Verarbeitung
Im Fall einer Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrnehmung von im öffent-lichen Interesse liegenden Aufgaben (Art.  6 Abs. 1 Satz 1 lit e) DS-GVO) oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO), können Sie der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs haben wir jede weitere Verar-beitung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken zu unterlassen, es sei denn,

  • es liegen zwingende, schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder
  • die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

Unter den Voraussetzungen des Art.  21 Abs. 1 DS-GVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?
Bitte wenden Sie sich zur Ausübung dieser Rechte an BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe, ein Institut der BA Bergische Akademie für Erwachsenenbildung GmbH, Lobirke 1, 42857 Remscheid, Tel. 02191 / 4 64 31 - 15, Fax 02191 / 4 64 31 - 50 oder per E-Mail an kontakt@btb.info.

13 Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Sie können sich hierfür an die Datenschutzaufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Firmensitzes wenden. Die Anschrift der für die G DATA Software AG zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestrasse 2 – 4, 40213 Düsseldorf

14 Änderung unserer Datenschutzerklärung

Das BTB behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen mit Wirkung für die Zukunft an der Datenschutzerklärung vorzunehmen. Wenn eine solche Aktualisierung vorgenommen wird, wird auch das nachstehend genannte Datum der letzten Änderung aktualisiert. Sämtliche an unserer Datenschutzrichtlinie vorgenommenen Änderungen werden immer an dieser Stelle verfügbar sein, sodass die Nutzer stets Kenntnis der durch uns erhobenen Daten und unserer möglichen Nutzung und Weitergabe dieser Daten haben. Wir empfehlen Ihnen daher, sich regelmäßig anhand der aktuellen Datenschutzerklärung zu informieren.

15 Kontakt bei Fragen

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an kontakt@btb.info.

Studienprogramm anfordern

Studienprgramm

Weitere Informationen, Preise und unsere Anmeldung erhalten Sie mit unserem kostenlosen Studienprogramm.

Vorname
Name
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort

Sie haben sich schon entschieden?

Jetzt online anmelden »