Studienprogramm anfordern

Anrede
Vorname
Name
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies einsetzen.


Ausbildung zum/zurFitnesstrainer/in B- und A-Lizenz

Zentralstelle für Fernunterricht Bergische Quallität Allianz Logo DGGP e. V. Inkl. eLearning Inkl. eLearning
Ausbildungsdauer

12 Monate Regelstudienzeit
(individuelle Absprachen sind möglich)

Ausbildungsbeginn

Jederzeit; die Ausbildung kann berufsbegleitend absolviert werden.

Lernaufwand

ca. 7 Stunden pro Woche für die Bearbeitung der Studienbriefe

Lernmaterial
  • 16 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen
  • Zwischentests nach jedem Studienbrief
  • 26 Videoclips mit Praxisanleitungen
Seminare
  • 3 Praxisseminare (in der Regel am Wochenende)
  • 2 Sonntage mit jeweils 4 Vorlesungen (Teilnahme empfohlen)

Gern können Sie z. B. als Profisportler individuelle Seminartermine mit uns vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an: Unter 02191 / 4 64 31 - 0 sind wir für Sie da!

Um nähere Informationen über Inhalte der Studienbriefe und Seminare zu erfahren, laden Sie die Lehrgangseinführung aus unserem Downloadcenter herunter.

Abschluss
  • 2 schriftliche und praktische Abschlussprüfungen
  • 2 Studienbescheinigungen mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte
  • 2 BTB-Abschluss-Zertifikate mit lebenslanger Gültigkeit:
    - "Fitnesstrainer B-Lizenz"
    - "Fitnesstrainer A-Lizenz"
Wenn Sie an den Praxisseminaren nicht teilnehmen, erhalten Sie lediglich ein Abschlusszeugnis „Fitnesstraining“.
Teilnahmegebühren

Preise und weitere Informationen erhalten Sie mit unserem kostenlosen Studienprogramm. Jetzt kostenfrei & unverbindlich anfordern!

Staatliche Zulassungsnummer
7225411c

Unser Angebot für Profisportler: Sie können an Wochenenden berufsbedingt nicht an den festgelegten Terminen unserer Praxisseminare teilnehmen? Nennen Sie uns einfach Ihre freien Termine und unsere Trainer planen ganz individuell mit Ihnen. Sie bestimmen auch den Veranstaltungsort. Sprechen Sie mit uns!

Fitness und Gesundheit sind wesentlich für ein erfülltes Leben bis ins hohe Alter. Deshalb beschäftigen sich viele Menschen nicht erst im Krankheitsfall mit ihrem Wohlergehen, sondern arbeiten präventiv an ihrer Fitness. Gerade für Menschen mit einem oft bewegungsarmen Berufsleben ist Sport ein wichtiger Ausgleich. Gut ausgebildete Fitnesstrainer/innen sind nach ihrer Fitnesstrainer-Ausbildung inkl. Prüfung mit ihrer Trainerlizenz in der Lage, abgestimmte Trainingskonzepte mit einem individuellen Trainingsplan zu entwickeln, Fehlbelastungen zu vermeiden und so einen wohltuenden Fitnessaufbau zu gewährleisten.

Fitnesstrainer vermitteln ihren Kundinnen und Kunden die richtigen Trainingsmethoden an Fitnessgeräten zur Steigerung der körperlichen Ausdauer, zur Prävention und Rehabilitation. Darüber hinaus unterrichten sie verschiedene Fitnesssportarten und beraten über eine gesunde, ausgewogene und aktive Lebensweise. Trainer arbeiten in Fitnessstudios und -zentren sowie in Sportvereinen. Auch in Hotels, Ferienzentren und -clubs oder in Rehabilitationskliniken bzw. im Verein sind sie tätig. vgl. Agentur für Arbeit

Ziele der Fitnesstrainer-Ausbildung

Nach der Prüfung sind Sie mit Ihrer Trainerlizenz in der Lage, aufgrund Ihrer Fachkenntnisse sowohl Kunden ohne bzw. mit nur leichten körperlichen Beschwerden und Einschränkungen (als Fitnesstrainer B-Lizenz) als auch teilweise mit starken internistischen oder orthopädischen Beschwerdebildern (als Fitnesstrainer A-Lizenz) zu betreuen.

Dazu gehört z. B. die Erstellung von Trainingsplänen bei sämtlichen Rückenbeschwerden (Vorfall, Skoliose, Verspannungen etc.), Gelenkproblemen (Arthrose, Sehnenrisse und -entzündungen) und natürlich auch bei weiteren Krankheiten, wie Bluthochdruck, Diabetes, Asthma etc. Dabei berücksichtigen Sie die speziellen Ansprüche der Klienten sowie ihren aktuellen Leistungsstand.

Sie kennen den richtigen theoretischen sowie praktischen Umgang mit Fitnessgeräten und können diese Kenntnisse weitervermitteln. Dabei führen Sie auch Bewegungskorrekturen durch.

Sie werden verschiedene Tests zur Feststellung des Leistungsstandes und Fortschrittes des Kunden durchführen können und in der Lage sein, Sporttreibende bei der individuellen Zusammenstellung der Übungen und ihrer Dosierung zu beraten und zu betreuen. Durch die mit Ihrer Lizenz erworbenen Kenntnisse im Bereich „Ernährung und Sport“ werden Sie Ihren Klienten dementsprechend gezielt Auskunft geben können.

Das weite Feld stellt besondere Qualitätsanforderungen an die Fitnesstrainer-Ausbildung. Der Lehrgang beim Bildungswerk für therapeutische Berufe wird diesen Anforderungen gerecht. Er kombiniert die B-Lizenz und A-Lizenz in einer Ausbildung. Hierdurch schaffen Sie sich mit Ihrer Trainerlizenz nach der Prüfung gute berufliche Perspektiven für Ihre Arbeit als Trainer in einem stetig wachsendem Fitness- und Gesundheitsmarkt. Zudem können Sie auf Ihre Lizenzen aufbauen und sich beim BTB bis hin zum Personal Trainer qualifizieren.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang ist für Sie optimal, wenn Sie

  • sich beruflich neu orientieren möchten und Sie nach der Prüfung die abwechslungsreiche und praktische Tätigkeit als Trainer in einem Fitnessstudio reizt
  • bereits im Gesundheitsbereich arbeiten und Ihre Berufschancen in der wirtschaftlich starken Fitnessbranche mit einer Lizenz steigern möchten
  • in einem pädagogischen Beruf arbeiten und für Ihre Tätigkeit einen Trainerschein mit Kenntnissen der Sportwissenschaften, der Sportmedizin und der Gesundheitsförderung benötigen
  • Ihr Hobby "Sport" mit einer Trainerlizenz zum Beruf machen wollen

Ausbildungsinhalte der kombinierten Fitnesstrainer-Ausbildung

Anatomie und Physiologie - Sportmedizinische Anamnese und Leistungsdiagnostik - Ernährung und besondere Ernährungsempfehlungen aus sportphysiologischer Sicht - Sportphysiologie: Bewegungslehre, Trainingslehre, Krafttraining, Beweglichkeits- und Schnelligkeitstraining, Ausdauer- und Koordinationstraining - Kommunikation im Fitnessstudio - Erstellung von Trainingsplänen - Rehabilitationstraining: Indikationen und Wirkungen - Angepasstes Training bei orthopädischen Erkrankungen - Angepasstes Training bei internistischen Erkrankungen - Sport in der Schwangerschaft und im Kindes- und Jugendalter - Sport und Fitness im Seniorenalter - Spezielle Berufskunde für Fitnesstrainer - Gerätekunde - Eigener Workout

Veranstaltungsorte der ausbildungsbegleitenden Seminare und praktischen Prüfungen

  • Praxisseminare: Hannover, Mettmann oder München (zur Auswahl)
  • Sonntagsvorlesungen: Hannover, Wuppertal, Mannheim oder München (zur Auswahl)

Voraussetzungen für die Zulassung zur Abschlussprüfung

  • Nachweis über die Absolvierung eines Erste-Hilfe-Kurses
  • Nachweis über mindestens 60 Workout-Termine (eigenes Training) à 45 Minuten in einem Fitnessstudio Ihrer Wahl

Das Besondere an dieser BTB-Ausbildung

  • Sie erwerben die A- und B-Lizenz in einer Ausbildung.
  • Der einzige Ausbildung zum Fitnesstrainer A- und B-Lizenz (als kombinierte Ausbildung per Fernlehrgang) mit staatlicher Zulassung in Deutschland (Quelle: ZFU, Stand 10.05.2019)
  • Sie können den Trainerschein zusammen mit weiteren Lizenzen in der "Entspannungspädagogik" und "Ernährungsberatung" erhalten.
  • Möglichkeit der Fortbildung zum Personal Trainer

Und noch etwas ist ganz besonderes:

Das BTB ist eine Fernschule in Deutschland, die auch eine Ausbildung zum Heilpraktiker mit staatlicher Zulassung anbietet, die Sie mit weiteren staatlich zugelassenen Fachrichtungen kostengünstig kombinieren können. So ist beispielsweise eine Kombination der Ausbildung zum Heilpraktiker mit der Fachrichtung Sportmedizin möglich. Für Schüler im Fachbereich Fitness & Sport ist dieses Angebot besonders vorteilhaft.

Sie lernen während Ihrer Ausbildung zum Fitnesstrainer bereits Inhalte kennen, die wir Ihnen für die anschließende Heilpraktikerausbildung mit der Fachrichtung Sportmedizin anrechnen. Das heißt, wenn Sie die Ausbildung zum Fitnesstrainer/in B- und A-Lizenz erfolgreich beendet haben und Ihre Zukunft im sportmedizinischen Bereich sehen, belegen Sie bei uns die Kombination. Wir erkennen Ihnen einen Teil Ihrer Ausbildung an. Das heißt, wir verkürzen die Ausbildungsdauer und räumen Ihnen einen äußerst vorteilhaften Preisnachlass ein.

Mit dieser Ausbildungskombination und Ihrem bereits erworbenen Wissen als Fitnesstrainer/in B- und A-Lizenz eröffnen wir Ihnen besonders lukrative Optionen in Ihrem zukünftigen Beruf als Heilpraktiker für Sportmedizin.

Wir beraten Sie gerne! Sprechen Sie uns an: Tel. 0800 / 282 282 0 – Ihre telefonische Beratung zum Nulltarif.

Weitere Vorteile für BTB-Schüler

  • kostenfreie Teilnahme an unserem umfangreichen Webinarangebot
  • Berechtigung zur kostenfreien Teilnahme an allen zusätzlichen vom BTB angebotenen Sonntagsvorlesungen
  • kostenfreie 2-jährige Weiterbetreuung durch das BTB nach dem offiziellen Ausbildungsende, falls Sie Ihre Abschlussarbeit in der regulären Dauer nicht absolvieren konnten, dadurch können Sie die Studiendauer flexibel Ihren Bedürfnissen anpassen.
  • Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erstatten wir Ihnen das erste Jahr Mitgliedschaft im Berufsverband für freie Gesundheitsberufe, der Deutschen Gesellschaft für Gesundheit und Prävention (DGGP) e. V.
  • Existenzgründungsberatung durch die Schulleitung
  • spezielle Marketingberatung für Ihre spätere Praxistätigkeit durch unsere Spezialisten im BTB-Sekretariat: Herrn Stefan Waloschek (Design Werbemedien) und Herrn Joscha Körschgen (Internetauftritt)

Kombinierbare Fachrichtungen

Zentrale Übungen des Krafttrainings werden in der Ausbildung u.a. mit Video-Tutorials wie diesen erklärt.

Studienprogramm anfordern

Studienprgramm

Weitere Informationen, Preise und unsere Anmeldung erhalten Sie mit unserem kostenlosen Studienprogramm.

Vorname
Name
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort

Sie haben sich schon entschieden?

Jetzt online anmelden »

Fördermöglichkeiten

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Lehrgang bezuschussen lassen

Mehr »

Firmenkunden

Mehr zu unseren speziellen B2B Angeboten für Firmen und Vereine

Mehr »

Was Absolventen über uns sagen

Max Reinthaler

[...] Was mir bis jetzt sehr gefällt sind die flexiblen Lernzeiten und das hochinteressante Lernmaterial. Zudem wird einem bei Fragen oder Anliegen sofort vom Lehrgangsbetreuer weitergeholfen [...]

Max Reinthaler Profi-Fußballer / 1. Liga (DE)
icon

[...] Jetzt wo ich den Lehrgang beinahe vollständig absolviert habe kann ich rückblickend aus vollster Überzeugung sagen, dass das eine sehr gute Entscheidung war [...]

Robin Gosens Profi-Fußballer / 1. Liga (IT)
icon

[...] Falls ich mal Fragen habe, stehen die Dozenten hilfsbereit an meiner Seite… Sogar das erste Praxisseminar war eine positive Erfahrung [...]

Raphael Kandra Profi-Squashspieler / 1. Liga (DE)
icon

[...] Der Kundenservice wird beim BTB sehr groß geschrieben. Wenn ich mal eine Frage oder ein Anliegen hatte wurde mir immer direkt weitergeholfen [...]

Giustina Ronzetti Profi-Fußballerin / 2. Liga (DE)