Studienprogramm anfordern

Anrede
Vorname
Name
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort
100% Online
100 % online anmelden: In wenigen Stunden zum Lehrgangsstart! So geht`s ➜

Ausbildung zum/zurHeilpraktiker/in für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Entspannungspädagoge/in

Zentralstelle für Fernunterricht Bergische Quallität Allianz Logo VDH Inkl. eLearning Inkl. eLearning

Die Ausbildung enthält 2 Module:

  • die Ausbildung "Heilpraktiker für Psychotherapie" und
  • die Ausbildung zum Entspannungspädagogen.
Ausbildungsdauer

18 Monate Regelstudienzeit
(individuelle Absprachen sind möglich)

Ausbildungsbeginn

Jederzeit; die Ausbildung kann berufsbegleitend absolviert werden.

Lernaufwand
ca. 8 Stunden pro Woche für die Bearbeitung der Studienbriefe und das eigene Üben der Entspannungsverfahren
Lernmaterial
  • 37 Studienbriefe mit Übungen und Aufgaben und Praxisbeispielen,
  • Zwischentests nach jedem Studienbrief,
  • 2 Audio-CDs (Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation),
  • 1 Text-CD mit Anleitungen für Ihre spätere Praxis- und Seminartätigkeit
Seminare
  • 4 praktische Samstagsseminare:
    • 3 Seminare Autogenes Training
    • 1 Seminar Progressive Muskelrelaxation
  • 1 Webinar "Prüfungsvorbereitung für die amtsärztliche Prüfung beim Gesundheitsamt"

Um nähere Informationen über Inhalte der Studienbriefe und Seminare zu erfahren, laden Sie die Lehrgangseinführung aus unserem Downloadcenter herunter.

Veranstaltungsorte
  • Praxisseminare Entspannungsverfahren: Hannover, Hemsbach (bei Mannheim), München oder Schwelm (bei Wuppertal) (zur Auswahl)
  • Bei Interesse: Teilnahme an freiwilligen kostenlosen Sonntagsvorlesungen in Hannover, Wuppertal, Mannheim oder München (zur Auswahl).

    Aufgrund der Covid-19 Pandemie finden alle Sonntagsvorlesungen bis voraussichtlich Ende 2021 ausschließlich online statt. Alle Vorlesungsthemen werden hierfür in Live-Webinaren aufbereitet, zu denen es im Online-Campus auch individuell abrufbare Aufzeichnungen geben wird.
Abschluss
  • 2 schulinterne Abschlussprüfungen,
  • 2 Studienbescheinigungen mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte zur Vorlage beim Gesundheitsamt,
  • 2 BTB-Abschluss-Zertifikate: "Heilpraktiker für Psychotherapie" und "Entspannungspädagoge",
  • danach amtsärztliche Überprüfung.
Wenn Sie an den Samstagsseminaren nicht teilnehmen, erhalten Sie lediglich die Abschlusszeugnisse „Grundlagen der Psychotherapie“ und „Entspannungspädagogik“.
Teilnahmegebühren

Preise und weitere Informationen erhalten Sie mit unserem kostenlosen Studienprogramm. Jetzt kostenfrei & unverbindlich anfordern!

Staatliche Zulassungsnummer
5120119c + 7106302

Gut zu wissen:
Bundestag und Bundesrat haben mit Wirkung zum 22.03.2018 eine Änderung der Leitlinien zur ersten Durchführungsverordnung des Heilpraktikergesetzes beschlossen (siehe https://www.bundesanzeiger.de/pub/publication/d6Pk1lbZta8EPCulJuE;wwwsid=8032A3A476DF3C477F07336560DB8263.web05-pub?0, Punkt 1.6.3). Dadurch sind die Gesundheitsämter angehalten, im mündlichen Prüfungsteil der amtsärztlichen Prüfung für den Heilpraktiker Psychotherapie Ihre Anwendungskompetenz einzufordern. Das bedeutet, dass Sie der Kommission darlegen müssen, dass Sie – durch Kenntnisse in einem oder mehreren therapeutischen Verfahren – Ihre zukünftigen Patientinnen und Patienten entsprechend Ihrer Diagnose psychotherapeutisch behandeln können. Deshalb ist es eine adäquate Entscheidung, z. B. die Fachrichtung "Entspannungspädagogik (bzw. -therapie)" zu belegen, da Sie die Mittel- und Oberstufe des Autogenen Trainings mit der formelhaften Vorsatzbildung nach der Prüfung beim Gesundheitsamt auch therapeutisch einsetzen dürfen, so dass Sie danach als Heilpraktiker Psychotherapie direkt mit einem Therapieverfahren in die Praxis einsteigen und psychische Störungen therapieren können.

Bitte beachten Sie, dass es bei einem Prüfungstermin für die amtsärztliche Prüfung beim Gesundheitsamt zum Teil zu erheblichen Wartezeiten kommen kann, da die nächsten Termine schon ausgebucht sein können. Erkundigen Sie sich deshalb am besten frühzeitig, um Wartezeiten zu vermeiden!

Die Teilnehmer an dieser kombinierten Ausbildung absolvieren zuerst die Ausbildung „Entspannungspädagoge“ und danach den Lehrgang „Psychotherapie“. In der Ausbildung zum/r Entspannungspädagogen/in erlernen Sie das Autogene Training sowie die Grundlagen der Progressiven Muskelrelaxation und weiterer Entspannungsverfahren. Die Ausbildung „Psychotherapie“ bereitet Sie dann gezielt auf die eingeschränkte amtsärztliche Überprüfung vor. Als ausgebildeter Entspannungspädagoge setzen Sie das Autogene Training im Sinne der Gesundheitsvorsorge ein, sowohl in der Gruppenarbeit, in Seminaren, als auch im Einzelsetting. In der psychotherapeutischen Praxis können Sie entspannende und suggestive Verfahren zusätzlich anwenden, um Erkrankungen gezielt zu behandeln, z.B. mit Hilfe bestimmter formelhafter Vorsätze.

Viele psychische Symptome des Patienten gehen einher mit körperlichen Spannungs- und Stresszuständen. So werden durch suggestive Methoden eine Lockerung der verkrampften Muskulatur und eine Beruhigung des Nervensystems erreicht. Danach lassen sich mit Hilfe formelhafter Vorsätze gezielt therapeutische Effekte erreichen.

Als Absolvent der kombinierten Ausbildung "Entspannungspädagoge/in & Heilpraktiker/in für Psychotherapie" können Sie im Rahmen einer Mitgliedschaft im Berufsverband DGGP e. V. Fortbildungen über die Oberstufe des Autogenen Trainings und weitere Suggestionstherapien belegen.

Zielgruppe

Interessenten, die sich auf die eingeschränkte amtsärztliche Heilpraktikerprüfung (Psychotherapieprüfung) vorbereiten und Entspannungsmethoden in Seminaren, in der Einzelunterweisung, aber auch im Sinne der Suggestionstherapie einsetzen wollen.

Ausbildungsinhalte

Nähere Informationen siehe unter den Lehrgängen "Heilpraktiker/in für Psychotherapie" und "Entspannungspädagoge/in".

Zulassungsvoraussetzungen des Gesundheitsamtes für die eingeschränkte amtsärztliche Prüfung (Psychotherapieprüfung):

  • ein Mindestalter von 25 Jahren
  • ein polizeiliches Führungszeugnis
  • mindestens einen Hauptschulabschluss
  • eine ausreichende körperliche und geistige Gesundheit
Der Erst- bzw. Hauptwohnsitz der Prüflinge muss in der Regel in Deutschland liegen; EU- oder ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger benötigen eine Aufenthaltserlaubnis. Das Bestehen der Prüfung berechtigt nach dem Erhalt der Urkunde zur Tätigkeit in Deutschland; die Berufsausübung in anderen Ländern muss individuell geprüft werden.

Das Besondere an diesem BTB-Ausbildungsgang

  • Die einzige kombinierte Ausbildung dieser Art mit staatlicher Zulassung in Deutschland, die von der Deutschen Gesellschaft für Gesundheit und Prävention e. V. (DGGP) regelmäßig überprüft wird
  • Als Heilpraktiker für Psychotherapie dürfen Sie die erlernten Entspannungsverfahren als Therapieform in Ihrer Praxis einsetzen.
  • Die Ausbildung für eine Seminarleitung in Entspannungstechniken wurde zum ersten Mal vom BTB konzipiert. Die Berufsbezeichnung "Entspannungspädagoge" wurde vor 20 Jahren vom BTB eingeführt und ist mittlerweile ein fester Begriff im Gesundheitswesen!
  • Während der Ausbildung zur/m Entspannungspädagoge/in erarbeiten Sie Ihr eigenes Seminarkonzept, so dass Sie direkt in die Praxis einsteigen können.

Weitere Vorteile für BTB-Schüler

  • kostenfreie Teilnahme an unserem umfangreichen Webinarangebot
  • Berechtigung zur kostenfreien Teilnahme an allen zusätzlichen vom BTB angebotenen Sonntagsvorlesungen
  • kostenfreie 2-jährige Weiterbetreuung durch das BTB nach dem offiziellen Ausbildungsende, falls Sie Ihre Abschlussarbeit in der regulären Dauer nicht absolvieren konnten, dadurch können Sie die Studiendauer flexibel Ihren Bedürfnissen anpassen.
  • Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erstatten wir Ihnen das erste Jahr Mitgliedschaft im VDH - Verband Deutscher Heilpraktiker e.V., einem der führenden Berufsverbände für Heilpraktiker/innen in Deutschland.
  • Existenzgründungsberatung durch den früheren Schulleiter Jürgen Obst
  • spezielle Marketingberatung für Ihre spätere Praxistätigkeit durch unsere Spezialisten im BTB-Sekretariat: Herrn Stefan Waloschek (Design Werbemedien) und Herrn Joscha Körschgen (Internetauftritt)

Studienprogramm anfordern

Studienprgramm

Weitere Informationen, Preise und unsere Anmeldung erhalten Sie mit unserem kostenlosen Studienprogramm.

Vorname
Name
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort

Sie haben sich schon entschieden?

Jetzt online anmelden »

Fördermöglichkeiten

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Lehrgang bezuschussen lassen

Mehr »

Firmenkunden

Mehr zu unseren speziellen B2B Angeboten für Firmen und Vereine

Mehr »

Was Absolventen über uns sagen

Max Reinthaler

[...] Was mir bis jetzt sehr gefällt sind die flexiblen Lernzeiten und das hochinteressante Lernmaterial. Zudem wird einem bei Fragen oder Anliegen sofort vom Lehrgangsbetreuer weitergeholfen [...]

Max Reinthaler Profi-Fußballer / 1. Liga (DE)
icon

[...] Jetzt wo ich den Lehrgang beinahe vollständig absolviert habe kann ich rückblickend aus vollster Überzeugung sagen, dass das eine sehr gute Entscheidung war [...]

Robin Gosens Profi-Fußballer / 1. Liga (IT)
icon

[...] Falls ich mal Fragen habe, stehen die Dozenten hilfsbereit an meiner Seite… Sogar das erste Praxisseminar war eine positive Erfahrung [...]

Raphael Kandra Profi-Squashspieler / 1. Liga (DE)
icon

[...] Der Kundenservice wird beim BTB sehr groß geschrieben. Wenn ich mal eine Frage oder ein Anliegen hatte wurde mir immer direkt weitergeholfen [...]

Giustina Ronzetti Profi-Fußballerin / 2. Liga (DE)