Heilpraktiker für Psychotherapie mit zusätzlicher Fachrichtung Burnout-Prävention

Zentralstelle für Fernunterricht Inkl. eLearning Inkl. eLearning

Der Lehrgang enthält 2 Module:

  • den Lehrgang "Heilpraktiker für Psychotherapie" und
  • den Lehrgang "Burnout-Prävention".
Ausbildungsdauer

15 Monate Regelstudienzeit
(individuelle Absprachen sind möglich)

Ausbildungsbeginn

Jederzeit; die Ausbildung kann berufsbegleitend absolviert werden.

Lernaufwand

ca. 7 Stunden pro Woche für die Bearbeitung der Studienbriefe

Lernmaterial
  • 24 Studienbriefe mit Übungen und Aufgaben und Praxisbeispielen,
  • Zwischentests nach jedem Studienbrief,
Seminare
  • 1 Webinar "Prüfungsvorbereitung für die amtsärztliche Prüfung beim Gesundheitsamt"
  • 2 Sonntagsseminare "Kommunikation und Beratung" (Teilnahme empfohlen)

Um nähere Informationen über Inhalte der Studienbriefe und Seminare zu erfahren, laden Sie die Lehrgangseinführung aus unserem Downloadcenter herunter.

Abschluss
  • 2 schulinterne Abschlussprüfungen
  • 2 Studienbescheinigungen mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte
  • BTB-Abschluss-Zertifikat: "Heilpraktiker für Psychotherapie" 
  • BTB-Abschluss-Zertifikat: "Burnout-Prävention"
  • danach amtsärztliche Überprüfung.
Wenn Sie an dem Samstagsseminar nicht teilnehmen, erhalten Sie lediglich das Abschlusszeugnis „Grundlagen der Psychotherapie“ und das Zertifikat „Burnout-Prävention“.
Teilnahmegebühren

Preise und weitere Informationen erhalten Sie mit unserem kostenlosen Studienprogramm. Jetzt kostenfrei & unverbindlich anfordern!

Die Teilnehmer an diesem kombinierten Lehrgang absolvieren die Ausbildung Psychotherapie und den Lehrgang Burnout-Prävention. Der Lehrgang „Psychotherapie“ bereitet Sie dann gezielt auf die amtsärztliche eingeschränkte Überprüfung beim Gesundheitsamt vor. Die Lerninhalte der Burnout-Prävention sind darauf ausgerichtet, praktikable Strategien zur Erkennung und Vorbeugung des Burnout-Syndroms zu vermitteln.

Sie können die Lehrinhalte der Burnout-Prävention auch auf sich selbst anwenden und werden dabei Ihre eigene Fähigkeit zur Selbstregulation weiter entwickeln. Gleichzeitig können Sie diese Erfahrungen und Techniken in Ihrer Arbeit umsetzen und profitieren davon, alle Methoden einmal „am eigenen Leib“ erfahren zu haben.

Zielgruppe

  • Interessierte, die sich auf die amtsärztliche eingeschränkte Heilpraktikerüberprüfung (= Psychotherapieprüfung) vorbereiten und sich dabei auf den Bereich Burnout-Prävention spazialisieren wollen
  • Berufsangehörige aus pädagogischen, psychosozialen, medizinischen und beratenden Berufen, die schon in therapienahen Bereichen arbeiten und sich rechtlich mit einer Therapieerlaubnis absichern wollen
  • Diplom-Psychologen, die psychotherapeutische Leistungen privat nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker abrechnen wollen, um so die Gebietsschutzbestimmungen der gesetzlichen Krankenversicherungen zu umgehen
  • Heilpraktiker, die sich fundierte Kenntnisse über die Psychotherapie aneignen wollen

Ausbildungsinhalte

Neben den Inhalten der Ausbildung zur Psychotherapie kommen folgende Inhalte aus dem Bereich "Burnout-Prävention" hinzu:

Hintergründe und Begleiterscheinungen - Ursachen und Zusammenhänge - Diagnose und Strategien zum Ausstieg - Souveränität im beruflichen Alltag durch Selbstregulation - Praktische Umsetzung der Burnout-Prävention - Burnout-Prävention durch Lebenspflege

Veranstaltungsorte der ausbildungsbegleitenden Seminare

  • Optionales Samstagsseminar für die Burnout-Prävention in Potsdam
  • Sonntagsseminare: Bremen, Wuppertal, Mannheim oder München (zur Auswahl)

Zulassungsvoraussetzungen für die eingeschränkte amtsärztliche Prüfung (Psychotherapieprüfung):

  • ein Mindestalter von 25 Jahren,
  • ein polizeiliches Führungszeugnis,
  • mindestens einen Hauptschulabschluss und
  • eine ausreichende körperliche und geistige Gesundheit.

Das Besondere an diesem BTB-Ausbildungsgang

  • die einzige kombinierte Ausbildung dieser Art mit staatlicher Zulassung in Deutschland.
  • Als Heilpraktiker für Psychotherapie dürfen Sie die erlernten Verfahren als Therapieform in Ihrer Praxis einsetzen.

Weitere Vorteile für BTB-Studenten

  • Berechtigung zur kostenfreien Teilnahme an allen zusätzlichen BTB-Sonntagsseminaren,
  • kostenfreie 2-jährige Weiterbetreuung durch das BTB nach dem offiziellen Ausbildungsende, falls Sie Ihre Abschlussarbeit in der regulären Dauer nicht absolvieren konnten,
  • Existenzgründungsberatung durch die Schulleitung,
  • spezielle Marketingberatung durch unsere Spezialisten im BTB-Sekretariat: Herrn Stefan Waloschek (Design Werbemedien) und Herrn Joscha Körschgen (Internetauftritt).

Sie haben sich schon entschieden?

Jetzt online anmelden »

Fördermöglichkeiten

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Lehrgang bezuschussen lassen

Mehr »

Firmenkunden

Mehr zu unseren speziellen B2B Angeboten für Firmen und Vereine

Mehr »